Wenn Sie ein 16x16 USB-Audio-Interface suchen, ist die Kombination von 2 x USB-Streamern eine gute Wahl. Hier sind einige Tipps und Tricks, die von Ihrer Software abhängen: Für Mac-Benutzer (ein Betriebssystem, das Mehrkanal-Audio versteht .. ;-): Der Trick ist einfach, da er bereits in das Betriebssystem integriert ist. Befolgen Sie dazu die Schritte zum Erstellen eines Audio-Gesamtgeräts. Hier ist eine sehr gut geschriebene Schritt für Schritt: http://support.apple.com/en-mk/HT3956 Für Win-Benutzer: Wenn Sie wissen, dass WDM / ASIO eine eindeutige ID für jede Schnittstelle erfordert, müssen Sie für jede Schnittstelle eine dedizierte Firmware verwenden (d. H. Für jeden USBStreamer eine benutzerdefinierte eindeutige SN # flashen). Suchen Sie im Abschnitt "Userdownloads" nach der Firmware. Laden Sie eine Binärdatei auf einen USBStreamer, eine andere auf den anderen USBStreamer. Wenn Sie ASIO4ALL installieren, sollten Sie beide Schnittstellen unter Cubase / Protools sehen können.