Da Räume und Lautsprecher so unterschiedlich sind, gibt es keine "richtige Antwort" für die Raumkorrektur, die in jeder Situation funktioniert. Oft ist es notwendig, zu experimentieren, um die besten Ergebnisse zu erzielen: Versuchen Sie einen größeren oder kleineren Bereich für Ihre Messungen; ändern Sie die Zielkurve; ändern Sie den Frequenzbereich der Korrektur. Dies sind alles Einstellungen, die in Dirac Live zu diesem Zweck eingebaut sind. Achten Sie auch darauf, dass Sie bei der Messung ein ausreichendes Signal-Rausch-Verhältnis haben. Wir stellen fest, dass die meisten Kunden nach ein wenig mehr Arbeit bessere Ergebnisse erzielen.