Ja, aber mit einigen Einschränkungen. Die meisten modernen Verstärker haben keine Pre-Out / Amp-In-Buchsen mehr. In diesem Fall können Sie den SHD zwischen den Pre-Outs und den Amp-Ins anschließen. Eine typischere Situation ist, alle Quellen direkt an den SHD und den SHD-Ausgang an einen der Verstärkereingänge anzuschließen. Stellen Sie die Verstärkung am Verstärker so ein, dass -10 dB am SHD der Lautstärke entspricht, mit der Sie Musik abspielen.